Beruflicher Hintergrund

Noch während des Studium der Psychologie (M. Sc.) habe ich eine dreijährige Weiterbildung zur systemischen Therapeutin (Einzel-, Paar- und Familientherapie, DGSF Zertifiziert) begonnen und erfolgreich beendet, zudem bin ich Heilpraktikerin (beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie).

 

Nach einem Praktikum bei einer Beratungsstelle für Essstörungen war ich dort für zwei Jahre als leitende Psychologin tätig. Anschließend habe ich stark belastete Familien in einer systemisch arbeitenden Jugendhilfeeinrichtung, im Bereich Clearing und Krisenintervention, intensiv betreut.

 

Ich habe Arbeitserfahrung in einer Psychiatrie und einer Rehaklinik für Suchterkrankungen gesammelt. Seit 2019 bin ich nebenberuflich Selbstständig. Seit Anfang 2021 bin ich in der Approbationsweiterbildung zur systemischen Psychotherapeutin. 

 

Ich habe ein breites Spektrum von Menschen und psychischen Erkrankungen kennengelernt. Es macht mir große Freude Menschen auf ihrem Weg aus psychischen Problemen hin zu einem freien Leben zu begleiten. Vor allem bei meinem Herzensthema Essstörungen

Und Privat...?

Geboren bin ich 1985 in München. Seit ich klein bin, verreise ich gerne. Ich bin aber auch gerne in meiner gemütlichen Wohnung, denn irgendjemand muss sich um die vielen Pflanzen kümmern, die sich über die Jahre angesammelt haben. Der Traum mir endlich einen Hund anzuschaffen, soll sich bald erfüllen. 

Ich bin ausgebildete Yoga-Lehrerin und Veganerin, was manchmal nicht so ganz zu meiner Leidenschaft für laute, gitarrenlastige Musik, Konzerte und Tattoos zu passen scheint. Aber daran, dass ich in mir so manchen Gegensatz vereine, habe ich mich gewöhnt.