Ablauf und Dauer des Kontakts

Vor der ersten Sitzung nehmen Sie gerne Kontakt mit mir über das Kontaktformular oder telefonisch auf. Wir klären kostenlos ab, ob ich die richtige Hilfe für Sie sein könnte. Danach vereinbaren wir einen Termin für ein persönliches Kennenlernen bzw. einen Skype-Termin, um festzustellen, ob die Sympathie und Chemie stimmen.

Ein gewisser Abstand zwischen den Sitzungen (ca. zwei bis drei Wochen) ist sinnvoll, um das neu Erlernte im eigenen Leben auszuprobieren. 


Ob dieser Kontakt dauerhaft wird oder nicht, entscheiden Sie. Sie verpflichten sich zu keiner langfristigen Therapie. Manchmal reichen schon einige wenige Therapiestunden, um einen neuen Weg einzuschlagen. Manchmal muss das neue Verhalten erst eine Weile ausprobiert werden, bevor es wieder neue Themen zu bearbeiten gibt.  


Überbrückung
Sind Sie derzeit auf der Suche nach einem Therapieplatz sein, der von der Krankenkasse finanziert wird und müssen eine Wartezeit überbrücken?          Gerne begleite ich Sie bei Ihren Themen, bis Sie einen geeigneten Therapieplatz gefunden haben.